Beauty, Soul and Body

Schönheit für Körper und Geist

Wenn sich der Spruch:  "Sie haben Beine wie ein Reh"             

nicht auf die schlanken Fesseln oder wohlgeformten Waden bezieht.... 



......könnte man darüber nachdenken, ob man da Abhilfe schaffen möchte!

Sie sind unglücklich über Haare die an Stellen wachsen, wo Sie von Ihnen nicht gewünscht werden? Sie werden geplagt von eingewachsenen Haaren und Entzündungen, die durch ständiges rasieren, epilieren, Wachsbehandlungen oder Sugaring entstehen? Dann ist die dauerhafte Haarentfernung für Sie eine echte Alternative.    

Zur dauerhaften Haarentfernung verwenden wir* die IPL-Technik. Diese Technik verwendet sicher gepulstes Licht.

*www.adnewcosmetics.de

 




Wie funktioniert das?

Das Licht (Xenon-Licht) wird über einen Saphirkristall zum Haar gepulst und dort von den Farbpigmenten im Haar aufgenommen und absorbiert – heißt das Licht wird in Wärme umgewandelt. Durch diese Wärmeentwicklung wird die Wurzel verödet. Es kann kein Haar mehr nachwachsen.

Diesen Effekt der Wärmeentwicklung kennen Sie! -  Woher?

Setzen Sie sich mit einem schwarzen T-Shirt in die Sonne. Was passiert?

Richtig.. es wird warm. Genauso passiert dieser Vorgang am Haar.

Sind Sie mit einer Behandlung fertig?

Da spielt Mutter Natur leider nicht ganz mit. Das Haarwachstum verläuft in Zyklen.

Es gibt eine Ruhephase, eine aktive Wachstumsphase und eine Ausfallphase. Erreichen können wir die Wurzel immer dann, wenn sich das Haar in der aktiven Wachstumsphase befindet. 10 – 30% der Haare, je nach Körperregion, befinden sich in dieser Phase. Das bedeutet, dass ca. 4 - 8 Behandlungen  im  Abstand von            4 – 12 Wochen durchgeführt werden müssen.



Lieber nicht dauerhaft?

Dauerhaft möchten Sie Ihre Haare nicht loswerden! Nur den Sommer über.

Auch hier kann ich helfen.

Störende Haare können wir auch mit Warmwachs entfernen.

Dies Methode ist jedoch immer nur von kurzer Dauer, da die Haare einem ständigen Wachstum unterliegen, wenn die Wurzel nicht zerstört wird.

Bei der Entfernung mit Wachs werden die Haare gegen die Wuchsrichtung aus der Wurzel gezogen. Ähnlich wie beim Zupfen. Alles nur auf einer größeren Fläche.

Das heißt, die Haare müssen eine gewisse Länge haben, (mind. ½ cm) damit sie vom Wachs richtig erfasst werden können.


Kontaktseite 

 

 Terminvereinbarung